Therapiemethoden

Wir bieten Ihnen vielfältige

Therapiemethoden

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/krankengymnastik-1-100x100.jpg

Krankengymnastik

Physiotherapie oder die physikalische Therapie ist eine gezielte Behandlung...

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/Massage-2-100x100.jpg

Massage

Die Massage behandelt vorwiegend schmerzhafte Muskelverspannungen...

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/manuelle-therapie-1-100x100.jpg

Manuelle
Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlung, bei der Störungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/Manuelle-Lymphdrainage-3-100x100.jpg

manuelle
Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage benötigt man um angestaute Flüssigkeit im Gewebe (Lymphe) zum Abfluss anzuregen und gleichzeitig um zu verhindern, dass mehr Flüssigkeit hineinströmt.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/voijta-1-100x100.jpg

Vojta für Kinder
und Erwachsene

Die Vojta-Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode bei Störungen des zentralen Nervensystems und des Haltungs- und Bewegungsapparates.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/Skoliosetherapie-1-100x100.jpg

SCHROTH
SKOLIOSETHERAPIE

Als Skoliose bezeichnet man eine Wirbelsäule, die eine dreidimensionale Verformung aufweist. Meist als Flachrücken in Verbindung mit Seitneigung und Verdrehung der einzelnen Wirbel.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/osteopathischen-grundsaetzen-1-100x100.jpg

OSTEOPATHIE

Die Osteopathie kennt alle kleinen und großen Bewegungen des menschlichen Körpers.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2016/06/Krankengymnastik-am-Geraet-3-100x100.jpg

KG AM GERÄT

Krankengymnastik an Seilzug- und Sequenztrainingsgeräten unter Berücksichtigung der Trainingslehre. Behandlung und Einüben bestimmter Bewegungssequenzen mit Geräten entsprechend den individuell erstellten Behandlungsplänen.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2017/06/Kinesiologie-2-100x100.jpg

Kinesiologie

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen. Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sog. Muskeltest.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2017/06/csm_30-schroepfglaeser-5er-Set_e158757254-e1498812119734-100x100.jpg

SCHRÖPFEN

Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren, bei dem auf einem begrenzten Hautareal ein Unterdruck aufgebracht wird.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2017/06/kinesiotaping-1-100x100.png

KINESIOTAPING

Bei einem kinesiologischen Tape handelt es sich um ein elastisches, selbstklebendes, in allen Farben, therapeutisches Tape. Unter Anwendung spezieller, unterschiedlicher Anlagetechniken ("Taping") wird dieses Tape auf die Haut aufgebracht und soll dort unterschiedliche Wirkungen erzielen.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2017/06/fußreflexzonenmassage-1-100x100.png

FUSSREFLEXZONE

Die Fußreflexzonenmassage/Therapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, bei der durch Stimulation der Fußsohle verschiedene Wirkungen im Körper erzielt werden.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2017/06/csm_4150896_4d1d328b38-e1498811895623-100x100.jpg

SPORTPHYSIO (DOSB anerkannt)

Teilgebiet der Physiotherapie, das in Zusammenarbeit mit Sportmedizinern die Prävention u. Behandlung von Sportverletzungen, die Betreuung von Sportlern in Training u. Wettkampf sowie die Rehabilitation nach Sportverletzungen (z.B. Vermeidung von Immobilisationsschäden) beinhaltet.

http://wordpress.p284348.webspaceconfig.de/wp-content/uploads/2017/06/csm_LTd5ezrXc_4d686e65cd-e1506865406534-100x100.jpg

HAUSBESUCHE

Hausbesuche jederzeit auf Wunsch und Absprache möglich. Sollten Sie nicht zu uns kommen können, dann kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause!!!

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2017/10/dorntherapie-e1532284717293-100x100.jpg

DORNTHERAPIE & BREUSSMASSAGE

Die Dorn-Therapie soll behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befänden, durch leichten Druck des Therapeuten und gleichzeitige Bewegungen des Patienten in die richtige Position zurückbringen. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorge, würden gleichzeitig positive Wirkungen auf diese Bereiche erzielt. So liege etwa im Bereich des dritten Brustwirbels das „Tor des Windes“ (bei den Chinesen „Fengmen“ genannt), die Versorgung der Atmungsorgane. Somit könne eine Wirbelkorrektur in diesem Bereich die Normalisierung einer gestörten Atemfunktion, wie z. B. Asthma oder Bronchitis bewirken oder könnten Probleme im Atmungsbereich auf eine Fehlstellung des dritten Brustwirbels zurückzuführen sein.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2019/02/Fusspflege_Kinder_DSC_0783-e1549204923538-100x100.jpg

Fusstherapie nach Zukunft - Huber

Die dreidimensionale, manuelle Fußtherapie nach Barbara Zukunft-Huber richtet sich speziell an Kinder mit Fußfehlformen wie Klump-, Sichel-, Serpentinen-, Hacken-, Platt- und Senkfuß.
Seit vielen Jahren werden unterschiedlichste Fußdeformitäten bei Säuglingen und Kindern nach dieser Methode behandelt.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2018/06/elektrotherapie-e1530190386783-100x100.jpg

Elektrotherapie & Ultraschall

Elektrotherapie/-behandlung mit individuell eingestellten Stromstärken und Frequenzen unter Verwendung.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2018/06/image-e1530190483942-100x100.jpg

Fango & Heissluft

Lockale Wärmeanwendung zur Steigerung der Durchblutung / Detonisierung und Schmerzlinderung.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2018/06/75DegBHw_400x400-100x100.jpg

Übungsleiter BLSV

Erstellung von individuellen Bewegunsangeboten für Ihren Verein.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2018/06/headp_hler_01_ie-e1530190318168-100x100.jpg

CMD - Therapie

(Craniomandibuläre DysfunktionCMD) ist ein Überbegriff für  Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2019/04/stosswelle_GMK9055-e1556194590627-100x100.jpg

Stoßwellentherapie

In der Medizin werden Stoßwellen elektromagnetisch mithilfe eines speziellen Geräts, der Schallsonde, erzeugt und auf die betreffende Körperstelle gerichtet. Die Wellen durchdringen Haut und elastisches Gewebe wie Muskeln und Fett, ohne sie zu verletzen. Ihre Energie setzen sie erst frei, wenn sie auf festen Widerstand treffen. So zertrümmern sie etwa Verkalkungen oder Nierensteine.

Neben diesen sogenannten fokussierten Stoßwellen werden gelegentlich auch radiale Wellen eingesetzt. Sie sind energieärmer und breiten sich flächig aus. Ihnen wird nachgesagt, dass sie Gewebe stimulieren und die Durchblutung sowie den Zellstoffwechsel ankurbeln. Dies soll den Heilungsprozess unterstützen und Schmerzen lindern.

http://www.praxis-xundheit.de/wp-content/uploads/2019/04/Logo-heilpraktiker-1-e1559592867876-100x100.jpg

HP für PHYSIO (FIRST CONTACT)

Während Physiotherapeuten auf die ärztlichen oder heilpraktischen Verordnungen angewiesen sind, dürfen Heilpraktiker für Physiotherapie Erstdiagnosen stellen und eine eigenständige Therapie anordnen. Behandlungsmethoden, die über das Gebiet der Physiotherapie hinausgehen sind allerdings nur Heilpraktikern mit voller Heilerlaubnis vorbehalten. Die Heilerlaubnis des sektoralen Heilpraktikers ist auf den Bereich der Physiotherapie beschränkt.

Die Zulassung als Heilpraktiker für Physiotherapie ermöglicht Physiotherapeuten den „First Contact“, also den Direktzugang zum Patienten. Sie dürfen also ohne ärztliche Weisung sofort physiotherapeutisch behandeln und sehen sich nicht mit einer Umsatzsteuerproblematik konfrontiert. Außerdem ergeben sich Abrechnungsmöglichkeiten nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.